Elternbeirat Gymnasium Kirchseeon

Vorlesewettbewerb 2016

Ein Bericht von Michaela Beck
still life 1037378 1920 
 
Am Freitag, 2. Dezember 2016, fand wieder der Vorlesewettbewerb Deutsch der 6. Jahrgangsstufe in der Aula der Schule statt. Mit großer Freude vertrat ich den Elternbeirat in der Jury, welche unter anderem von Herrn Bürgermeister Ockel, Frau Voit, Frau Dressler und dem Schülersprecher Jannis Kudjakov bestand. Aufregung lag in der Luft! Die fünf Teilnehmer saßen zunächst im Publikum und warteten auf den Beginn des Wettbewerbs, der von Frau Angermeyer-Kumke geleitet wurde.
Dieser bestand aus zwei Durchgängen: In der ersten Runde wurde ein von den Schülern vorbereiteter Text aus ihrem Lieblingsbuch vorgetragen,  beginnend mit einer Zusammenfassung, welche uns Juroren und die Zuhörer neugierig machen sollte. Die zweite Runde war etwas schwieriger: Die Schüler mussten einen unbekannten, anspruchsvollen Text ( Keltenfeuer von Dietlof Reiche) lesen. Das Vorlesen sollte spannend, deutlich verständlich, lebendig und im entsprechenden Lesetempo erfolgen.
Alle fünf Teilnehmer - vier Mädchen und ein Junge - haben ihre Aufgabe bravourös gemeistert! In nur zwei Minuten alle Kriterien zu erfüllen, ich weiß nicht, ob ich es so gut gemeistert hätte.
Nach dem Wettbewerb zogen wir uns zurück und beratschlagten ausführlich über soeben Gehörtes. Wir lobten alle Teilnehmer und kamen dann zur Verkündung der Gewinnerin - es war ein Kopf an Kopfrennen. Den ersten Platz belegte Lena Lauth (6c), gefolgt von Helena Bauer (6a) und Emilian Kaluza (6d). Als Preis erhielt jeder ein aktuelles Buch, gesponsert von Frau Dressler vom Kirchseeoner Buchladen.
Genau solche Erlebnisse in der Schule, mit den begeisterten Schülern, zeigen mir, dass die Entscheidung im Elternbeirat zu arbeiten, richtig war und es sich lohnt. Wie toll die Klassengemeinschaft gelebt wird! Der Moment, als die Sieger verkündet wurden, der Applaus und danach diese Freude für die/den Klassenkameraden. Wir sind mittendrin und nicht nur dabei!

Veranstaltungen

Hier finden Sie Hinweise auf zukünftige und Berichte zu bereits statt gefundenen Veranstaltungen.